Freiburg auf der Jagd nach den ersten Punkten

Das Topspiel des zweiten Spiel-Sonntags steigt wohl in Freiburg (17.30 Uhr). Dort gastiert Gladbach – ein Team, das derzeit vor Selbstbewusstsein strotzt. Einen klaren Favoriten gibt es in der Partie dennoch nicht.

Nach vier Spielen ohne Niederlage in Folge, davon der letzte 7:0-Sieg in der Europa-League-Qualifikation gegen Sarajevo hat Borussia Mönchengladbach natürlich ausreichend Grund zuversichtlich in das Spiel gegen Freiburg zu gehen. Die Borussen werden mit 2,37 bei bet365 jedoch nur leicht favorisiert. Der Gastgeber, auf den man mit 3,00 bei Tipico setzen kann, will nach der 0:1-Niederlage am ersten Spieltag endlich Punkte sammeln. Das Team will „alles einbringen und Gladbach bekämpfen, damit wir während der 90 Minuten auf Augenhöhe kommen“, sagte SC-Trainer Christian Streich vor dem Spiel. Ein Remis ist bei Tipico 3,50 wert.

Bei uns finden Sie Wett-Tipps zu allen Partien der ersten und der zweiten Bundesliga. Alle Spiele der beiden Ligen können Sie per Live-Video verfolgen. Unser Quoten-Vergleich hilft, Ihre Wette richtig zu platzieren. Viel Erfolg und eine spannende Bundesliga-Saison!

Bayern präsentiert seine neusten Zugänge

Der FC Bayern hat vor dem zweiten Spieltag noch mal zwei echte Pracht-Spieler auf dem Transfermarkt ergattert. Mehdi Benatia und Xabi Alonso sollen bereits am Samstag gegen Schalke (18.30 Uhr) im Kader stehen.

„Alonso ist sehr erfahren. Er hat alles miterlebt. Er ist ein Musterprofi und wird uns weiterhelfen. Er ist ein großer Fang“, war Bayern-Trainer Pep Guardiola voller Stolz auf seinen neuesten Zugang von Real Madrid. Der Spanier selbst will „wie ein Besessener“ arbeiten, um seiner neuen Mannschaft zu helfen. Auch in Mehdi Benatia setzt Guardiola große Hoffnungen. Bei einer Quote von 1,47 bei Tipico brauchen sich die Münchner jedoch kaum Sorgen machen. Die Gelsenkirchener spielen zwar zu Hause, doch genau dort haben sie gegen Bayern seit 2010 nicht mehr gewonnen. Sollte Schalke es morgen dennoch schaffen, ist es bei Tipico 7,00 wert. Ein Remis wird bei bet365 mit 4,75 bewertet.

Bei uns finden Sie Wett-Tipps zu allen Partien der ersten und der zweiten Bundesliga. Alle Spiele der beiden Ligen können Sie per Live-Video verfolgen. Unser Quoten-Vergleich hilft, Ihre Wette richtig zu platzieren. Viel Erfolg und eine spannende Bundesliga-Saison!

 

Dortmunds Versuch der Traumabewältigung in Augsburg

Der Auftakt der zweiten Runde gehört am Freitagabend (20.30 Uhr) dem Vizemeister. Dortmund gastiert beim Überraschungsteam der letzten Saison, FC Augsburg. Beide wollen Auftaktniederlagen wiedergutmachen.

Vor alle Dortmund dürfte die Niederlage mit dem schnellsten Tor der Geschichte vom vergangenen Samstag noch länger in Erinnerung bleiben. Gegen Augsburg will das Team von Jürgen Klopp die ersten Punkte der Saison holen. Mit einer Quote von 1,72 bei bet365 sollte das machbar sein. Allerdings ist auch Augsburg nach dem 0:2 gegen Hoffenheim etwas unter Zugzwang. Die Erfolgsquote von 5,00 bei Tipico spricht zwar nicht unbedingt für sie. Chancenlos sind die bayrischen Schwaben jedoch keinesfalls, zudem müssen BVB-Weltmeister Mats Hummels, Nationalspieler Sven Bender und Neuzugang Adrian Ramos weiterhin passen. Die Quote für ein Unentschieden beträgt 4,0 (Tipico).

Bei uns finden Sie Wett-Tipps zu allen Partien der ersten und der zweiten Bundesliga. Alle Spiele der beiden Ligen können Sie per Live-Video verfolgen. Unser Quoten-Vergleich hilft Ihre Wette richtig zu platzieren. Viel Erfolg und eine spannende Bundesliga-Saison!

Champions League: Schweres Los für deutsche Teams

Die Gruppen für die Champions League stehen fest. Und die deutschen Weltmeister haben dieses Mal kein Losglück gehabt. Schwere Gegner, die sich die deutschen Vertreter aber durchaus zutrauen können.  

Manche meinen ja, Leverkusen hätte es am besten getroffen. Mit Benfica Lissabon, Zenit St. Petersburg hat die Werkself jedoch ein schweres Los gezogen. AS Monaco kann man wohl als Außenseiter dieser Gruppe bezeichnen.
Schalke hat den FC Chelsea als wohl schwersten Gegner seiner Gruppe bekommen. Weitere Kontrahenten sind durchaus machbare Sporting Lissabon und NK Maribor.
Am schwersten hat es wohl der Meister aus Bayern erwischt: Die Münchner treffen wie schon in den vergangenen Saison auf den englischen Meister Manchester City. ZSKA Moskau und AS Rom machen die Gruppe komplett.
Der Vizemeister Dortmund hat mit FC Arsenal ebenfalls einen schweren Gegner aus der Premier League. Dazu kommen die türkische Star-Truppe von Galatasaray Istanbul und der belgische RSC Anderlecht.
Alle Spiele der Champions League können Sie bei uns per Live-Video verfolgen. Unser Quoten-Vergleich hilft, Ihre Wette richtig zu platzieren. Viel Erfolg!

Alle Gruppen im Überblick

Gruppe A
Gruppe B
Gruppe C
Gruppe D

Atletico

Real Madrid

Benfica

 FC Arsenal 

Juventus

FC Basel

Zenit

 Borussia Dortmund 

Olympiakos

FC Liverpool

Bayer Leverkusen

 Galatasaray 

Malmö FF

PFC Ludogorez

AS Monaco

 RSC Anderlecht 

Gruppe E
Gruppe F
Gruppe G
Gruppe H

Bayern München

FC Barcelona

FC Chelsea

 FC Porto 

Manchester City

Paris St. Germain

FC Schalke

 Schachtjor Donezk 

ZSKA Moskau

Ajax

Sporting

 Athletic Bilbao 

AS Rom

APOEL Nikosia

NK Maribor

 Bate Borisow 

 

Alles auf Anfang!

Es ist wieder soweit! In noch nicht einmal 24 Stunden startet die Bundesliga in die neue Saison. Das Eröffnungsspiel gehört zwar dem Deutschen Meister aus München, verspricht gegen Wolfsburg jedoch kein Kracher zu sein. Das Topspiel der ersten Runde steigt wohl am Samstagabend in Dortmund.

Die Eröffnungspartie am Freitag (20.30 Uhr) klingt wie David gegen Goliath oder umgekehrt. Mit einer Siegquote von 1,22 bei bet365 ist der FCB der haushohe Favorit. Wolfsburgs Chancen spiegelt Tipico mit einer 13,00-Qoute wieder. Das sagt eigentlich schon alles. Hinzuzufügen ist nur noch die Quote für ein Unentschieden: 6,50 bei bet365.
Ein spannenderes Spiel dürfte am Samstag (18.30 Uhr) in Dortmund steigen. Im Signal-Iduna-Park ist Bayer Leverkusen zu Gast. Dabei gibt der Trainer der Gäste Roger Schmidt sein Bundesliga-Debüt. Und dieser fiebert dem ersten Spiel entgegen: „Ich freue mich auf das Spiel. Es gibt fast nichts Schöneres, als in Dortmund zu spielen“, sagte der Meistertrainer von RB Salzburg. An BVB hat Leverkusen gute Erinnerungen. In der vergangenen Saison konnte die Werkself den Vize-Meister daheim besiegen. Die Siegquote dieses Mal liegt bei 6,00 (Tipico). Der BVB hat bei einer Erfolgsquote von 1,55 (Tipico) allerdings die besseren Karten. Zudem offenbarte Bayer im Spiel in Kopenhagen Abwehrschwächen. Auf ein Unentschieden kann man bei bet365 mit einer Quote von 4,50 setzen.

Bei uns finden Sie Wett-Tipps zu allen Partien des ersten Bundesliga-Spieltages und zu den Spielen der zweiten Bundesliga. Alle Spiele de beiden Ligen können Sie wie gewohnt bei uns per Live-Video verfolgen. Unser Quoten-Vergleich hilft Ihre Wette richtig zu platzieren. Viel Erfolg und eine spannende Bundesliga-Saison!

Leverkusen kämpft um die Champions League

Die Fußball-Sommerpause ist vorbei. Und der vierte Stern auf der deutschen Weltmeister-Brust ist auch noch nach mehr als einem Monat unfassbar!!!! Aber das Leben geht weiter. Daher starten wir mit der Champions-League-Qualifikation in die neue Wett-Saison. Um den Einzug in die Gruppenphase kämpft morgen (20.45 Uhr) Bayer Leverkusen. Die Werkself gastiert im Hinspiel beim dänischen Vizemeister FC Kopenhagen und reist nach dem 6:0 im Pokal mit ordentlichem Selbstbewusstsein im Gepäck an.

Für den Viertplatzierten der Deutschen Bundeliga ist die Partie gegen die Dänen das „wichtigste Spiel der vergangenen Saison“, erklärte Sportchef Rudi Völler vor dem Abflug nach Kopenhagen. Damit wollen die Leverkusener „die wechselhafte vergangene Saison krönen“. Die Chancen auf den Sieg stehen gar nicht so schlecht: Mit 1,80 kann man auf den Erfolg der Deutschen bei Tipico setzen. Auch mit einem Unentschieden bei einer Quote von 3,75 (bet365) hätte Leverkusen im Rückspiel einen Vorteil. Der Neuzugang Hakan Calhanoglu verspricht jedenfalls alles zu tun, um sich für die Champions League zu qualifizieren.
Die Dänen haben in der neuen Saison bereits zwei Heimpleiten in Serie und nur fünf Punkte nach fünf Spielen eingespielt. Daher müssen sie sich bei Tipico mit einer Siegquote von 4,50 gegen Bayer begnügen.  

Alle Spiele der Champions League und der Qualifikation können Sie wie immer bei uns per Live-Video verfolgen. Unser Quoten-Vergleich hilft Ihre Wette richtig zu platzieren. Viel Erfolg!