Direktes Duell um Europa-League-Plätze

Zum Abschluss des ersten Spieltages der Rückrunde liefern sich FC Augsburg und TSG Hoffenheim ein direktes Duell um die begehrten Plätze in der Europa League. In der Tabelle trennt beide nur ein Punkt voneinander.

Wer hätte gedacht, dass ausgerechnet diese beiden um Europa-League-Plätze kämpfen werden. Während der eigentliche Favorit Dortmund nach einer Nullnummer gegen Leverkusen wieder Tabellenschlusslicht ist, ist Augsburg das Überraschungsteam der Bundesliga und hat eine großartige Hinrunde hinter sich. Mit einem Sieg gegen Hoffenheim mit 2,40 bei bet365 könnte sich das bayrische Team deutlicher von Verfolger Hoffenheim absetzen. Die Statistik der bisheigen Begegnungen ist zwar kurz, spricht jedoch für Augsburg: zwei der drei Heimspielen gegen Hoffenheim konnten die Bayern für sich entscheiden. „Wir stehen vor einer schweren Aufgabe und haben den nötigen Respekt vor Hoffenheim, das über hohe individuelle Klasse verfügt. Aber wir wollen gewinnen, unseren Fans etwas bieten und unsere Heimstärke beweisen“, gibt sich Augsburgs Trainer Markus Weinzerl kämpferisch.
„Das ist sicherlich kein Wunschgegner für den Rückrundenauftakt“, sagte Markus Gisdol über den kommenden Gegner. „Wir wissen sehr genau, was wir in der Vorbereitung gemacht haben. Wir wollen weiter vorwärts kommen, uns entwickeln. Das ist harte Arbeit, deshalb erwarte ich keine Explosion. Die Gegner werden sicherlich auch nicht schlechter. Die Bundesliga ist allgemein sehr eng und jedes Spiel ist eine Millimeterentscheidung“,  so analysierte TSG-Trainer Markus Gisdol die Situation. Die Kraichgauer haben bei tipico eine Erfolgsquote von 3,00. Ein Remis würde für beide Teams alles wie gehabt im Kampf um die Europa League lassen und ist bei bet365 und anderen Wettanbietern 3,40 wert.

Bei uns finden Sie Wett-Tipps zu allen Partien der Bundesliga. Alle Spiele können Sie per Live-Video verfolgen. Unser Quoten-Vergleich hilft, Ihre Wette richtig zu platzieren. Viel Erfolg und eine spannende Rückrunde!

 

 

Borussia Dortmund – das Rätsel der Bundesliga

Borussia Dortmund gastiert am Samstag (18.30 Uhr) in Leverkusen. Spannend ist, wie sich der Vizemeister nach der katastrophalen Hinrunde nun schlagen wird. Meldet sich Dortmund zurück oder wird der Abwärtstrend fortgesetzt? Die Ergebnisse aus den Testspielen machen durchaus Mut, die Quoten allerdings weniger.

Wobei bei 3,00 bei bet365 gegen Leverkusen – immerhin Tabellendritter – sollte die Nummer 17 der Tabelle eigentlich froh sein. Zudem spielen die Dortmunder auswärts. Da beeinflussen wohl noch die bisherigen Erfolge der Borussia die Quoten: seit sieben Spielen ist Dortmund in Leverkusen ungeschlagen. Wie schwer die Last der verpatzten Hinrunde für Dortmund wiegt, wird sich allerdings noch zeigen müssen.
„Keiner glaubt daran, dass die Dortmunder zwei solcher Saisonhälften hinlegen. Ich erwarte ein sehr enges Spiel mit wenig Ruhephasen. Dortmund ist in der Offensive wirklich außergewöhnlich gut besetzt, verfügt über schnelle, kreative und abschlussstarke Spieler“, sagte Leverkusens Trainer Roger Schmidt vorsichtig. Sein Ziel ist jedoch klar: das Gastgeberteam braucht bei 2,45 bei tipico und anderen Wettanbietern unbedingt einen Sieg, um sich von der Konkurrenz abzusetzen und den Anschluss an Wolfsburg nicht zu verpassen. Der VfL konnte am Freitagabend zum Rückrundenauftakt die unbesiegbaren Bayern mit sensationellen 4:1 – wer auf dieses Ergebnis gewettet hat, darf sich wohl über einen fetten Kontozuwachs freuen – bezwingen und baute den Abstand auf Leverkusen auf derzeit neun Punkte aus. Daher wäre ein Unentschieden bei 3,40 (tipico) zu wenig für Bayer … und für Dortmund sowieso.

Bei uns finden Sie Wett-Tipps zu allen Partien der Bundesliga. Alle Spiele können Sie per Live-Video verfolgen. Unser Quoten-Vergleich hilft, Ihre Wette richtig zu platzieren. Viel Erfolg und eine spannende Rückrunde!

 

Bundesliga-Rückrunde startet mit einem Topspiel: Bayern gastiert in Wolfsburg

Endlich wieder Bundesliga. Nach der langen Winterpause nimmt das deutsche Fußball-Leben wieder seinen gewohnten Lauf. Morgen beginnt die Rückrunde der Bundesliga mit einem Gastauftritt des FC Bayern bei seinem ersten Verfolger aus Wolfsburg. Dank komfortablen Vorsprungs von 11 Punkten könnten es die Gäste aus München eigentlich ruhig angehen lassen. Aber die Bayern wären nicht die Bayern, würden sie nicht gleich im ersten Rückrundenspiel den nächsten Schritt in Richtung vorzeitige Titelverteidigung machen wollen.

Der Meistertitel der Bundesliga scheint München bereits fast sicher. Erst recht bei einem Sieg gegen Wolfsburg mit 1,47 bei tipico und anderen Wettanbietern. Und diesen Sieg will das Team unbedingt haben. Da sprechen die Testspielergebnisse eigentlich für sich: 4:1, 4:1, 5:1. Dazu gibt es kaum noch etwas zu sagen. Selbst von so einem Spitzenteam wie Wolfsburg wird sich das derzeit beste Team der Bundesliga den Sieg wohl kaum nehmen lassen.
Auch Wolfsburgs Trainer Dieter Hecking ist das bewusst und er gibt sich eher bescheiden: „Mit solchen Gegnern wollen wir uns messen. Man wird sehen, wie weit wir auf diesem Weg sind.“ Bei einer Siegquote von 7,00 bei bet365 – und das für den mit Abstand ersten Verfolger – ist es wohl die beste Taktik. Zudem hat Wolfsburg die letzten sieben Duelle gegen München allesamt verloren. Bei einer Niederlage gegen Bayern wird Wolfsburg allerdings noch nicht nervös werden müssen. Bei sechs Punkten Abstand auf den Tabellendritten aus Leverkusen kann man sich solch eine Lässigkeit durchaus erlauben. Zu lässig werden sollten allerdings weder die Bayern noch der VfL. Das hat auch FCB in der vergangenen Saison gelernt, als man die Liga vorzeitig abhakte und sich nur noch auf die Champions League konzentrierte. Eine Niederlage gegen den FC Augsburg holte den deutschen Meister schnell wieder auf den Boden und beendete zudem die unglaubliche Serie von 53 Spielen ohne Niederlage.
Ein Remis in der ersten Rückrundenpartie ist bei bet365 4,75 wert. 

Bei uns finden Sie Wett-Tipps zu allen Partien der Bundesliga. Alle Spiele können Sie per Live-Video verfolgen. Unser Quoten-Vergleich hilft, Ihre Wette richtig zu platzieren. Viel Erfolg und eine spannende Rückrunde!

Rückrunden-Special – wer sind die Absteiger 2014/2015?

Als Absteiger wurden vor Saisonbeginn der SC Paderborn und der SC Freiburg gehandelt. Natürlich spielte hier auch der 1. FC Köln als Aufsteiger eine Rolle. Was meint Ihr, wer wird absteigen? – schreibt mir eine email an info @ sportwettenfuxx.com

 


Nach der Hinrunde hat sich ein Kreis aus acht Mannschaften herauskristallisiert, die alle als Abstiegskandidaten gelten:

– 1. FC Köln

– FSV Mainz 05

– Hamburger SV

– VfB Stuttgart

– Hertha BSC

– SC Paderborn

– Werder Bremen

– SC Freiburg

Auf den Abstieg der o.g. Mannschaften kannst Du bei tipico wetten abgeben – die Quoten der möglichen Absteiger haben wir hier zusammengestellt:

– 1. FC Köln         1,12

– FSV Mainz 05     1,15

– Hamburger SV    1,20

– VfB Stuttgart      1,20

– Hertha BSC        1,22

– SC Paderborn    1,45

– Werder Bremen  1,55

– SC Freiburg       1,90

Demnach ist es am wahrscheinlichsten, dass die Kölner Geißböcke den Gang in die zweite Liga antreten müssen – gefolgt von dem FSV Mainz und dem HSV, der sich mit dem VfB Stuttgart die drittschlechteste Quote teilt. Folgt man diesen Quoten, müssten also entweder die Hamburger oder der VfB in die Relegation.

Hertha liegt mit einer Quote von 1,22 nicht viel besser – Paderborn, Bremen und Freiburg liegen alle ebenfalls im Quotenbereich unter 2,0 und sind damit ebenfalls Kandidaten für den Abstieg.

Ich persönlich wette, dass es diesmal einen „großen“ erwischt – also den HSV oder Stuttgart. Außerdem wird es wohl schwer für Paderborn und Bremen.

Hertha wird sich fangen, der Kader ist eigentlich gut besetzt. Auch Mainz und Köln scheinen mir in der Lage, sich ins untere Mittelfeld zu retten und werden wohl nicht als Absteiger der Saison 2014/2015 in die Geschichte der Bundesliga eingehen.

Bei uns finden Sie Wett-Tipps zu allen Partien der ersten und der zweiten Bundesliga. Alle Spiele der beiden Ligen können Sie per Live-Video verfolgen. Unser Quoten-Vergleich hilft, Ihre Wette richtig zu platzieren. Viel Erfolg!