Bayern im DFB-Pokal-Achtelfinale gegen Wolfsburg

Am ersten Spieltag des DFB-Pokal-Achtelfinales trifft der FC Bayern auf den VfL Wolfsburg. Damit spielen die beiden Gewinner aus den Jahren 2015 und 2016 schon in der Runde der besten 16 gegeneinander – allerdings mit gänzlich unterschiedlichen Vorzeichen.

Die Münchner sind Tabellenführer der Bundesliga, auch wenn sie in dieser Saison noch nicht wirklich überzeugen konnten. Die Wölfe um Trainer Ismael sind immer noch auf der Suche nach Ihrer Form und rangieren im unteren Tabellendrittel. Das Hinspiel in der Liga verloren die Wolfsburger mit sage und schreibe 0:5!

Es heißt also Revanche zu nehmen für die gebeutelten Niedersachsen. Wie man in München zumindest Unentschieden spielt, hat am vergangenen Samstag der FC Schalke 04 gezeigt. Und ein x würde ja vielleicht reichen, wenn die Bayern richtig unter Druck sind und dann im Elfmeterschießen die Nerven versagen, oder?

Ich glaube jedoch nicht, dass es soweit kommen wird. Die Bayern sind trotz alledem zu stark für die schwächelnden Wölfe – ich glaube an einen Sieg der Münchner in der regulären Spielzeit.

Hier noch die voraussichtlichen Aufstellungen beider Teams:

FC Bayern München: Neuer – Lahm, Martinez, Hummels, Alaba – Alonso, Vidal – Robben, Thiago, Costa – Lewandowski

VfL Wolfsburg: Benaglio – Vieirinha, Bruma, Gustavo, Rodriguez – Gerhardt, Guilavogui, Arnold, Seguin – Malli, Gomez

Hier meine Tipps zu den Spielen:


Wett-Tipp:                                                      Bayern gewinnt nach 90 Minuten – risikoarme Wette
Quote bet365:                                                 1,16
Möglicher Gewinn bei 10 € Einsatz:         11,60 €


Wett-Tipp:                                                      Gomez schießt ein Tor (beliebiger Zeitpunkt) – risikoreiche Wette
Quote bet365:                                                 4,50
Möglicher Gewinn bei 10 € Einsatz:         45,00 €


Und hier noch die Vorschau zum Spiel im Video: