Der nächste große Saison-Erfolg für Freiburg?

Zum Auftakt des 26. Spieltages der deutschen Bundesliga gastiert Werder Bremen am Freitag (20.30 Uhr) in Freiburg. Während der SC mitten im Abstiegskampf steckt, haben sich die Bremer durch sieben Punkte aus den letzten drei Spielen den komfortablen Platz 12 gesichert und sind vorläufig raus aus dem Schneider.

Bremen ist seit fünf Spielen ohne Niederlage, nur Bayern ist aktuell länger ungeschlagen. Damit hat Werder in den letzten Wochen bereits ein Sieben-Punkte-Polster auf den Relegationsplatz erspielt. Auf diesem Platz befindet sich der aktuelle Gastgeber Freiburg. Hier geht’s zu den Ergebnissen und Tabellen.

Dennoch ist der SC mit einer Quote von 2.20 bei bet365 der Favorit der Partie. Das liegt nicht zuletzt an dem 4:1-Erfolg in Frankfurt am vergangenen Spieltag, was bisher der höchste Saisonsieg der Breisgauer war. Allerdings ist Freiburg seit 2001 ohne Heimsieg gegen Werder. Die Norddeutschen können mit einer Siegquote von 3.35 bei bet-at-home zumindest ein Unentschieden (3.50, Tipico) aus Freiburg mitnehmen.

Bei uns finden sie Wett-Tipps zu allen Partien des 26. Spieltags der 1. und 2. Bundesliga. Nutzen Sie unseren Quoten-Vergleich, um ihre Wette richtig zu platzieren. Alle Spiele der Bundesliga können Sie in unserem Live-Ticker verfolgen.