Dortmund kämpft um alte Stärke in der Bundesliga

Fünf sieglose Spiele in Folge und 14. Tabellenplatz. Das ist die bisherige Bilanz von Borussia Dortmund in der Bundesliga. Am Samstag (15.30 Uhr) versucht Dortmund die schwarze Serie gegen Hannover zu beenden.

Selbstvertrauen konnten die Dortmunder bei einem hervorragenden Sieg gegen Galatasaray in der Champions League tanken. Mit 1,25 bei Tipico wird Dortmund in seinem Heimspiel gegen Hannover als großer Favorit gehandelt, trotz Negativserie. „Wenn Hannover uns in den letzten Wochen gesehen hat, werden sie sagen: Verteidigt einigermaßen, den Rest regelt der BVB allein. Darauf würde ich nicht warten“, sagte BVB-Trainer Jürgen Klopp selbstbewusst. Obwohl Hannover vier Plätze über die Schwarz-Gelben in der Tabelle liegt, ist die Siegquote von 13,00 bei Tipico nicht gerade erfolgsversprechend. In den letzten fünf Gastspielen in Dortmund kassierte Hannover Niederlagen. Ein Unentschieden ist bei bet365 6,50 wert.
Um 18.30 Uhr gastiert Schalke 04 in Leverkusen. Bayer will nach drei Unentschieden in Folge bei einer Quote von 1,75 (Tipico) endlich wieder drei Punkte kassieren, um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren. Einen Sieg will auch Schalke bei 4,75 (bet365) einfahren, um an Leverkusen vorbeizuziehen. Mit einem Unentschieden bei 4,20 (bet365) könnte keiner der beiden Champions-League-Teilnehmer zufrieden sein.

Bei uns finden Sie Wett-Tipps zu allen Partien der ersten und der zweiten Bundesliga. Alle Spiele der beiden Ligen können Sie per Live-Video verfolgen. Unser Quoten-Vergleich hilft, Ihre Wette richtig zu platzieren. Viel Erfolg!