Ein Duell ohne Favoriten

Beide haben bisher nur einen Punkt und verweilen damit im Tabellenkeller. Deswegen wollen beide endlich einen Sieg. Nun werden Freiburg und Hertha BSC zum Auftakt des vierten Spieltages (20.30 Uhr) miteinander um die wichtigen Punkte ringen.

Einen Favoriten gibt es in dieser Partie nicht. Die Gäste aus Berlin wollen bei einer Erfolgsquote von 2,80 bei Tipico die 1:3-Niederlage gegen Mainz am vergangenen Spieltag vergessen machen. „Wir haben in den letzten Tagen versucht wieder nach vorne zu schauen. Die Mannschaft weiß, was wir besser machen müssen“, sagte Coach Jos Luhukay. Freiburg will nach dem ersten Tor gegen Dortmund bei der Siegquote von 2,60 bei bet365 weitere Erfolgserlebnisse verbuchen. Die Quote für eine Punkteteilung liegt bei 3,30 (Tipico).

Bei uns finden Sie Wett-Tipps zu allen Partien der ersten und der zweiten Bundesliga. Alle Spiele der beiden Ligen können Sie per Live-Video verfolgen. Unser Quoten-Vergleich hilft, Ihre Wette richtig zu platzieren. Viel Erfolg und eine spannende Bundesliga-Saison!