Gelingt Hamburg der erste Treffer der Saison?

Am Sonntag stehen zwei interessante Partien auf dem Spielplan: Zuerst gastiert Hertha BSC in Augsburg (15.30 Uhr). Am Abend kämpft dann HSV zuhause gegen Frankfurt und um den ersten Tor der Saison.

Die Berliner konnten am Mittwoch endlich den ersten Erfolg der Saison gegen Wolfsburg feiern. Mit dem Aufwind aus dieser Partie und einer Erfolgsquote von 3,60 (Tipico) reist das Team nach Augsburg. „Ich denke, es wird die Mannschaft vom Mittwoch spielen“, sagte Trainer Jos Luhukay optimistisch. Aber Augsburg ist trotz der jüngsten Niederlage gegen Leverkusen in einer guten Form und mit 2,05 bei bet365 der Favorit der Partie. Ein Remis wird bei Tipico mit 3,50 bewertet.
In der letzten Begegnung des sechsten Spieltages versucht HSV noch immer den ersten Tor der Saison zu erzielen. Sollte es dieses Mal wieder nicht klappen, könnten die Hamburger einen Rekord einstellen. Seit der Saison 1979/80 hält der VfL Bochum den Torlosigkeitsrekord – erst in der 24. Minute des sechsten Spieltags gelang dem Team der erste Treffer. Ein Tor ist bekanntlich eine Voraussetzung für den Sieg, die Erfolgsquote dafür liegt bei 2,15 (bet365). Die Frankfurter gehen mit einer Siegquote von 3,30 bei Tipico in die Partie. Ein Unentschieden ist 3,50 (Tipico) wert.

Bei uns finden Sie Wett-Tipps zu allen Partien der ersten und der zweiten Bundesliga. Alle Spiele der beiden Ligen können Sie per Live-Video verfolgen. Unser Quoten-Vergleich hilft, Ihre Wette richtig zu platzieren. Viel Erfolg!