Laut Wettanbietern hat Köln zuhause die besseren Karten als Berlin

Das Überraschungsteam der Hinrunde wartet noch immer auf den ersten Sieg in diesem Jahr. Geht es nach den Wettanbietern, stehen die Chancen der Berliner darauf, am Freitag in Köln den Sieg zu holen, nicht soderlich gut. Eine Quote von 3,75 bietet bet365 für den Erfolg des Tabellendritten.Trotz des Rangs 17 in der Rückrundentabelle hofft Hertha die Saison in der Spitzengruppe der Liga zu beenden und einen Platz in einer der europäischen Topligen zu ergattern. Hoffnung auf einen Erfolg in Köln gibt, dass unter Coach Pal Dardai noch kein Spiel an einem Freitagabend (zwei Siege, drei Unentschieden) verloren wurde und fünf der vergangenen sechs Gastspiele beim 1. FC Köln gewonnen wurden.
Auch Köln könnte noch einen Europa-League-Platz erreichen. Dafür wäre allrdings ein Dreier gegen Berlin sehr hilfreich. Die Quote dafür liegt beim Wettanbieter bet365 bei 2,10.

  1. Kann Hertha gegen Köln den ersten Sieg 2016 einfahren?
  2. Oder wird der 1. FC Köln einen Dreier holen?
  3. Wird Köln seit acht Spielen endlich wieder Zu-Null spielen können?
  4. Wie wahrscheinlich ist ein Unetnschieden in dieser Partie? Beim Wettanbieter bet365 gibt es für dieses Ergebnis das 3,3-fache des Einsatzes.

Wenn Ihr die Antworten zu wissen glaubt oder selber mal die Wett-Tipps abgeben wollt, dann schreibt mir eine email an: info@sportwettenfuxx.com

Alle Begegnungen des 23. Spieltages habe ich für euch im Menüpunkt Wett-Tipps aufgelistet und mit meinen Wett-Tipps versehen. Ich wünsche Euch viel Spaß bei Freitagsspiel und vielleicht können meine Wett-Tipps ja ein wenig dazu beitragen, Euren Wettgewinn zu erhöhen.

Und hier noch die Pressekonferenz der Berliner vor dem Auswärtsspiel in Köln: