Quoten sagen Dortmund weiterhin Höhenflug voraus

Kampf um den Meistertitel (rein theoretisch) vs. Kampf um den Klassenerhalt. So könnte man das Duell zwischen Borussia Dortmund und TSG Hoffenheim am Sonntag (17.30 Uhr) beschreiben. Wenn man den Quoten glaubt, steht Dortmund mit 1,22 bei bet365 bereits als Sieger fest.

Allerdings hat Hoffenheims junger Trainer Julian Nagelsmann mit vier Punkten in zwei Spielen keinen schlechten Start bei der TSG  hingelegt. Die Chancen, dass er auch bei Borussia Dortmund punktet, schätzen Wettanbieter jedoch als gering ein. Eine Quote von 6,50 gibt es bei bet365 für eine Punkteteilung, 13,00 für die volle Punktzahl.

Wundern tut es nicht, denn Dortmund ist in dieser Saison zu Hause noch ungeschlagen und holte dabei 28 der 30 möglichen Punkte mit einem Torverhältnis von 31:8. Hoffenheim hingegen feierte am vergangenen Wochenende erst den dritten Sieg der Saison. Da Bremen gegen Darmstadt am Samstag unentschieden gespielt hat, könnte Hoffenheim mit einem Sieg in Dortmund das erste Mal seit Anfang Oktober den direkten Abstiegsplatz verlassen.

  1. Kann Julian Nagelsmann auch in Dortmund punkten?
  2. Gelingt es der TSG vielleicht sogar die Abstiegsplätze mit einem Sieg zu verlassen?
  3. Oder wird Dortmund seiner Favoritenrolle gerecht?

Wenn Ihr die Antworten zu wissen glaubt oder selber mal die Wett-Tipps abgeben wollt, dann schreibt mir eine email an: info@sportwettenfuxx.com

Alle Begegnungen des 23. Spieltages habe ich für euch im Menüpunkt Wett-Tipps aufgelistet und mit meinen Wett-Tipps versehen. Ich wünsche Euch viel Spaß am ungewöhnlichen Spielsonntag und hoffe, dass meine Wett-Tipps wieder dazu beitragen können, Euren Wettgewinn zu erhöhen.

Und hier noch die Pressekonferenz der Dortmunder vor dem Besuch aus Hoffenheim: