Sorgt Island wieder für eine Überraschung?

Heute wird das Viertelfinale mit dem Spiel des Gastgebers Frankreich gegen Island beendet. Island ist dabei der krasse Außenseiter, der aber aufgrund seiner letzten Erfolge sicher nicht unterschätzt wird. Können die Wikinger erneut überraschen?

Nachdem Island  höher eingeschätzte Mannschaften wie Österreich und zuletzt England nach Hause geschickt hat, wird Frankreich die Helden von der kleinen Nordseeinsel sicherlich nicht unterschätzen. Mit Ihrer Kampfkraft und der wahnsinnigen Euphorie im Hintergrund konnten die Isländer bisher schon Berge versetzen.

Nachdem vorgestern Wales Belgien aus dem Turnier geworfen hat, ist wohl auch der letzte Franzose gewarnt, die sogenannten „Kleinen“ nicht zu unterschätzen. Aber „gewarnt sein“ und das was tatsächlich im Kopf abläuft sind bekanntlich zwei Paar verschiedene Schuhe.

Island wird kämpfen und laufen bis zum Umfallen, es gibt jedoch einen großen Unterschied zu den vorangegangenen Spielen der Isländer: Frankreich hat ein Heimspiel!

Bisher war der Underdog immer der Liebling des Publikums, das wird diesmal nicht der Fall sein. Das und natürlich die Klasse Frankreichs wird diesmal den Unterschied machen, glaube ich.

Hier meine Tipps zum Spiel:


Wett-Tipp:                                                      Sieg Frankreich
Quote bet365:                                                 1,44
Möglicher Gewinn bei 10 € Einsatz:         14,40 €


Wett-Tipp:                                                      Griezmann schießt ein Tor (beliebiger Zeitpunkt)
Quote bet365:                                                 2,30
Möglicher Gewinn bei 10 € Einsatz:         23 €


      • HIER geht’s zum Spielplan der EM
      • HIER findet Ihr den Spielplan der EM zum Ausdrucken
      • HIER geht’s zum Tippspiel der EM