Die Gruppe F wird mit der Begegnung Deutschland – Mexiko eröffnet

Am Sonntag den 17.06.2018 eröffnen Deutschland und Mexiko mit ihrer Partie die Gruppe F in Moskau um 17:00 Uhr.

Nachdem sich Deutschland bei der WM 2014 in Brasilien zum Weltmeister krönte, zählt „Die Mannschaft“ auch vier Jahre später bei der Weltmeisterschaft 2018 in Russland zu den heißesten Anwärtern auf den Titelgewinn.

Deutschland gilt als Turniermannschaft und zeigte bereits bei vergangenen Großturnieren, dass mit ihnen stets zu rechnen ist. Seit 2002 erreichte die DFB-Elf bei jeder Weltmeisterschaft zumindest das Halbfinale, das selbe gilt für alle Europameisterschaften ab dem Jahr 2008.

Bei der EM 2016 mussten sich die Deutschen im Semifinale gegen Gastgeber Frankreich mit 2:0 geschlagen geben.

In Deutschlands WM-Qualifikation 2018 präsentierte sich „die Mannschaft“ aber wie gewohnt wieder bärenstark und stellte mit 10 Siegen in 10 Spielen und einem Torverhältnis von 43:4 sogar einen neuen Rekord auf.

Der direkte Vergleich

Der direkte Vergleich der beiden Mannschaften lässt den klaren Favoriten erahnen. Bis jetzt haben sich die Mannschaften bereits elf mal in einem direkten Duell gegenübergestanden. Davon hat Deutschland sechs Spiele und Mexiko eins gewonnen. Vier Partien gingen unentschieden aus. Das Torverhältnis der Mannschaften liegt bei 28:11 für die deutsche Mannschaft. Zuletzt trafen die beiden Teams am 29.06.2017 aufeinander, wobei Deutschland 4:1 gewonnen hat.

Erster Spieltag der WM 2018 und schon Gewinnen? Hier gibt es tolle Quoten:


Wett-Tipp:                                                      Sieg Deutschland
Quote bet365:                                                 1,30
Möglicher Gewinn bei 10 € Einsatz:         13 €


Wett-Tipp:                                                      Sieg Mexico
Quote bet365:                                                 1,90
Möglicher Gewinn bei 10 € Einsatz:         19 €