Deutschland – Schweden am zweiten Spieltag der Gruppe F

Nachdem Schweden 1:0 gegen Südkorea gewonnen hat, treten die Nordlichter am 23.06. nun gegen die deutsche Mannschaft am zweiten Spieltag der Gruppe F um 20:00 Uhr in Sotschi an.

Schweden konnte sich in Gruppe A der WM-Quali 2018 zwar einerseits gegen die Niederlande durchsetzen – bei der Frage um den Gruppensieg hatte man jedoch gegen Frankreich keine Chance. Schweden beendete die WM-Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland auf Platz zwei und die Mannschaft musste damit in die WM-Playoffs. Hier sorgte die „Blagult“ für eine faustdicke Überraschung.

Mit einem 1:0-Heimsieg und einem 0:0 in Mailand konnte Italien in Schach gehalten werden. Für die stolzen Italiener ein Desaster, und gleichzeitig das erste Fernbleiben von einer Weltmeisterschaft seit 1958. In Schweden hingegen war großer Jubel über die Teilnahme an der WM 2018 angesagt.

Die Mannschaft rund um den Top Mittelfeldmann Emil Forsberg (RB Leipzig) spielt am 23.06.2018 das Top-Gruppenspiel der Gruppe F gegen Deutschland.

Der direkte Vergleich

Die Begegnungen der beiden Kontrahenten könnten kaum ähnlicher sein: bereits 36 Mal trafen Deutschland und Schweden aufeinander. Wobei Deutschland mit einer knappen Mehrheit von 15 Siegen hervorgeht. Schweden hat 13 Mal gegen Deutschland gewonnen. Die Partien sind acht Mal Unentschieden ausgegangen und das Torverhältnis liegt bei 71:63 für Deutschland. Auch wenn die Mannschaft sich als klarer Favorit herauskristallisiert, dürfen wir gespannt sein auf den zweiten Spieltag der Gruppe F.

Hier die Quoten zum Spiel:


Wett-Tipp:                                                      Sieg Deutschland
Quote bet365:                                                 1,30
Möglicher Gewinn bei 10 € Einsatz:         13 €


Wett-Tipp:                                                      Sieg Schweden
Quote bet365:                                                 1,90
Möglicher Gewinn bei 10 € Einsatz:         19 €