Stuttgart eröffnet die siebte Runde bei Hertha

Sowohl Stuttgart als auch Hertha haben in der neuen Saison nur einen Sieg erringen können. Beide brauchen morgen (20.30 Uhr) einen Sieg, um den Anschluss ans Tabellenmittelfeld nicht zu verpassen.

Fünf Punkte, die der Gastgeber bisher erspielt hat, reichen nur zum Tabellenplatz 14. Auch Stuttgart geht es nicht besser. Punktgleich liegen die Schwaben auf Rang 15. Allerdings geht es beim VfB nach dem ersten Saisonsieg gegen Hannover derzeit aufwärts. Mit 3,10 bei Tipico will man sich in dieser Richtung gegen Hertha weiterbewegen. Hertha hat zuletzt eine 1:0-Pleite gegen Augsburg hinnehmen müssen. Im direkten Duell mit Stuttgart konnten die Berliner zuletzt allerdings als Sieger vom Platz gehen. Von den letzten 15 Heimspielen hat Hertha nur einmal verloren. Die Erfolgsaussichten dieses Mal werden bei Tipico mit 2,30 bewertet. Ein Unentschieden ist bei bet365 3,50 wert.

Bei uns finden Sie Wett-Tipps zu allen Partien der ersten und der zweiten Bundesliga. Alle Spiele der beiden Ligen können Sie per Live-Video verfolgen. Unser Quoten-Vergleich hilft, Ihre Wette richtig zu platzieren. Viel Erfolg!