Beiträge

Wolfsburgs Premiere gegen Inter Mailand

Auf den VfL Wolfsburg wartet am Donnerstag (19 Uhr) im Achtelfinale der Europa League ein ganz neuer Gegner. Noch nie begegnete der letzte verbliebene Bundesligist dem FC Internazionale aus Mailand auf dem Spielfeld. Die Deutschen müssen auf der Hut sein, denn die Italiener sind in dieser Europa-League-Saison bisher unbesiegt.

Wolfsburg kann allerdings auch eine gute Bilanz vorzeigen. In seinen letzten drei Europapokal-Spielen hat der VfL keinen Gegentreffer kassiert. Auch die Heimspielbilanz in dieser Saison lässt sich zeigen: 2 Siege, 1 Unentschieden, 1 Niederlage. Inters letzte drei Europapokal-Auswärtsspiele endeten mit einem Unentschieden. Für Wolfsburg wäre ein Remis bei 3,75 (bet365) allerdings kein Wunschergebnis. Bei einer Erfolgsquote von 1,70 bei bet365 will Wolfsburg vorlegen, um eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel zu haben. Ein Sieg von Inter würde den Einzug ins Viertelfinale nur noch schwerer machen. Allerdings bringt Inters Erfolg bei tipico und anderen Wettanbietern eine schöne Quote von 5,00.

Alle Spiele der Europa League können Sie per Live-Video verfolgen. Unser Quoten-Vergleich hilft, Ihre Wette richtig zu platzieren. Viel Erfolg!

 

 

FC Bayern unter Druck

Der FC Bayern kämpft am Mittwochabend gegen Schachtjor Donezk um den Einzug ins Viertelfinale der Champions League. Nach der Nullnummer im Hinspiel bei Donezk, steht der deutsche Rekordmeister in der heimischen Allianz Arena unter Druck. Der Traum vom Tripple könnte bereits morgen platzen.

Allerdings rechnen die Bayern bei 1,20 bei bet365 fest mit einem Sieg. Alles andere kommt ohnehin nicht infrage. Denn selbst bei einem Unentschieden mit Toren – dafür gibt es bei tipico und anderen Wettanbietern 7,00 – würden die Münchner ausscheiden. „Ich weiß, was passieren wird, wenn wir die nächste Phase nicht erreichen. Da gibt es viel Druck, viel Kritik“, sagte Bayerns Cheftrainer Pep Guardiola. Aber „ich denke, wir werden das Viertelfinale erreichen. Ich habe Vertrauen in meine Spieler.“
Ein Aus im Achtelfinale gab es für die Bayern zuletzt vor vier Jahren. Der Gegner hieß Inter Mailand und besiegte die Münchner daheim mit 2:3. Da reichte ein 1:0 im Hinspiel bei Inter nicht mehr. Donezk werden in dieser Partie mit 17,00 bei tipico nur Außenseiterchancen gewährt. Aber das war auch bei Schalke gegen Real Madrid der Fall. Dennoch konnten sich die Gelsenkirchener am Dienstagabend in einem großartigen Spiel gegen die Königlichen mit 3:4 durchsetzen. Für ein Ticket ins Viertelfinale reichte es leider trotzdem nicht.

Alle Spiele der Champions League können Sie per Live-Video verfolgen. Unser Quoten-Vergleich hilft, Ihre Wette richtig zu platzieren. Viel Erfolg!

 

Schalke hat kaum eine Chance bei Real

Schalke wird morgen vermutlich sein Abschiedsspiel in der Champions League bestreiten. In der Rückrunde des Achtelfinales gastieren die Gelsenkirchener bei Real in Madrid (20:45 Uhr). Im Hinspiel gab es eine 0:2-Heimniederlage.

Diesen Vorsprung aufzuholen würde für Schalke fast einem Wunder gleichen. An diesen zu glauben, trauen sich noch nicht mal die Gelsenkirchener selbst. Bei einer Erfolgsquote von 15,00 bei tipico und anderen Wettanbietern ist dies zugegebenermaßen etwas schwer. Allerdings ist Real momentan mehr mit sich selbst beschäftigt, als mit dem deutschen Gegner. Zu heftig ist die Kritik nach dem Verlust der Tabellenführung an den FC Barcelona ausgefallen, zu unscheinbar war Real zuletzt in der Offensive – nur ein Tor in den letzten zwei Spielen. Schalke dagegen hat am Wochenende in der Liga mit einem 3:1 gegen Hoffenheim Selbstvertrauen getankt. An der 1,20-Siegqoute (bet365) für Real ändert dies allerdings wenig. Ein Unentschieden in dieser Partie ist bei tipico 7,50 wert.

Alle Spiele der Champions League können Sie per Live-Video verfolgen. Unser Quoten-Vergleich hilft, Ihre Wette richtig zu platzieren. Viel Erfolg!

Braunschweig bei der bayrischen Fußball-Übermacht

Die Eintracht Braunschweig hat im Achtelfinale des DFB-Pokals wohl das schwerste Los gezogen. Ausgerechnet bei den Bayern muss der Zweitligist morgen (20:30 Uhr) aufs Feld laufen – eine unlösbare Aufgabe für die Eintracht. Der Pokal hat zwar eigene Gesetze, aber wohl kaum in dieser Partie.

Der erste Tag des Achtelfinales im DFB-Pokal brachte keine Überraschungen. Alle beteiligten Bundesligisten stehen im Viertelfinale. Obwohl  einer ist doch ausgeschieden, nämlich der 1. FC Köln im Spiel gegen Bundesliga-Abstiegskandidaten SC Freiburg. Dass Bayern sich morgen zu den Viertelfinalisten gesellen wird, steht eigentlich außer Frage. 1,10 ist die Siegquote des Titelverteidigers gegen die Eintracht bei tipico und anderen Wettanbietern.
„Mir geht es nicht so, dass ich mich sehr freue. Der Fußball stellt uns im Moment vor große Herausforderungen“, erklärte Braunschweigs-Trainer Torsten Lieberknecht. Seine Ziele setzt er eher bescheiden an: „Wir wollen uns mit Kräften wehren und möglichst besser aussehen als zuletzt so mancher Erstligist.“ Mehr wird bei einer Siegquote von 29,00 bei bet365 für den letztjährigen Bundesligaabsteiger wohl auch nicht drin sein, auch wenn Lieberknecht ein Braunschweig-Team verspricht, das bereit ist „über die Schmerzgrenze zu gehen“. Aber wir lassen uns gerne überraschen. Ein Remis nach 90 Minuten ist bei tipico 11,00 wert.

Alle Spiele des DFB-Pokals können Sie per Live-Video verfolgen. Unser Quoten-Vergleich hilft, Ihre Wette richtig zu platzieren. Viel Erfolg!

 

Bayer Leverkusen will Revanche gegen Kaiserslautern

Bayer Leverkusen trifft im DFB-Pokal wie schon im Vorjahr auf den 1. FC Kaiserslautern, dieses Mal aber eine Runde früher, nämlich schon morgen im Achtelfinale (19 Uhr).

Trotz überragender Erfolgsquote von 1,44 bei bet365 muss der Tabellenvierte der Bundesliga vorsichtig sein. Denn im vergangenen Jahr warf Kaiserslautern die Leverkusener vor heimischer Kulisse mit 1:0 nach Verlängerung aus dem Pokal. Und auch morgen spielt Leverkusen daheim.
„Es wird eine schwierige Aufgabe, weil Kaiserslautern eine Topmannschaft der zweiten Liga ist“, sagte Bayer-Chefcoach Roger Schmidt. „Wir werden eine Topleistung abrufen müssen, um weiterzukommen“, so Schmidt. Zudem muss der Erstligist auf den Nationalspieler Lars Bender verzichten, der nach einer Knöchelprellung aus dem Spiel gegen Freiburg ausfällt. Auch Südkoreaner Heung-Min Son wird wegen Sperre ausfallen.
Kaiserslautern hat bei tipico eine Erfolgsquote von 7,00 und somit als Underdog eigentlich nur etwas zu gewinnen. Ein Remis in dieser Partie ist bei tipico und anderen Wettanbietern 4,80 wert.

Alle Spiele des DFB-Pokals können Sie per Live-Video verfolgen. Unser Quoten-Vergleich hilft, Ihre Wette richtig zu platzieren. Viel Erfolg!

 

 

Dortmund im Härtetest gegen Juventus

Dortmund hat sich nach drei Siegen in Folge aus der Abstiegszone der Bundesliga befreien können. Aber viel Zeit zu freuen bleibt nicht. Am Dienstag (20:45 Uhr) steht dem BVB im Hinspiel des Achtelfinales der Champions League ein richtiger Härtetest bevor: Das Gastspiel beim Juventus Turin.

Schon lange sind sich die beiden nicht mehr am Spielfeld begegnet – fast 18 Jahre, seit dem Champions-League-Finale 1997, um genau zu sein. Die Dortmunder sehen sich in der kommenden Begegnung selbst als Außenseiter. Mit 4,10-Siegquote sind auch bet365 und andere Wettanbieter dieser Meinung. Aber die Chance zumindest mit einem Unentschieden bei 3,40 (bet365) eine gute Ausgangsposition fürs Rückspiel zu schaffen, wollen die Dortmunder nutzen. Zudem sind die Aussichten auf eine Champions-League-Teilnahme in der nächsten Saison nicht gerade gut. Dafür hat der BVB zu lange gebraucht, um in der Bundesliga in die Gänge zu kommen. Daher wollen sich die Dortmunder möglichst lange in der Königsklasse halten.
Turin wird es den Dortmunder jedoch schwer machen, das ist so gut wie sicher. Bei den Wettanbietern ist die alte Dame mit 2,05 (tipico) der Favorit im Hinspiel gegen Dortmund. In der heimischen Liga ist Juventus derzeit auf dem besten Wege auch für die nächste Saison ein Champions-League-Ticket zu lösen. 

Alle Spiele der Champions League können Sie per Live-Video verfolgen. Unser Quoten-Vergleich hilft, Ihre Wette richtig zu platzieren. Viel Erfolg!

 

 

Schalke als Underdog gegen Real

Schalke hat am Mittwoch (20:45 Uhr) im Hinspiel des Achtelfinales der Champions League nichts zu verlieren. Damit enden eigentlich schon die guten Nachrichten, denn der Gegner heißt Real Madrid.

Wie schon in der vorigen Saison trifft Schalke im Achtelfinale der Champions League auf Real Madrid. Damals war die Sache für Schalke schnell erledigt – mit 6:1 und 3:1-Klatsche haben die Königlichen den Gegner schnell abgefertigt. Nun haben die Gelsenkirchener die Chance zur Revanche. Bei einer Erfolgsquote von 8,00 bei tipico ist diese jedoch nicht sonderlich herausragend. Zudem lief die Generalprobe am Wochenende in Frankfurt alles andere als gut. Beim 0:1 kassierte Schalke die erste Niederlage der Rückrunde.
Real hat noch immer die 4:0-Derby-Pleite gegen Atletico zu verdauen. Die Form des Titelverteidigers ist derzeit nicht die beste. Bei einer Quote von 1,44 (bet365) sollte allerdings auch diese Form für einen Sieg gegen Schalke reichen. Für ein Remis gibt es bei tipico und anderen Wettanbietern eine Quote von 5,00.

Alle Spiele der Champions League können Sie per Live-Video verfolgen. Unser Quoten-Vergleich hilft, Ihre Wette richtig zu platzieren. Viel Erfolg!

 

Schachtjor Donezk – Ein Champion, der immer auswärts spielt

Schachtjor Donezk ist ein ukrainisches Spitzenteam, jedoch eins das derzeit nicht zu beneiden ist. Zuhause tobt ein Krieg, die heimische Donbass-Arena wurde von einem Artellerie-Treffer stark beschädigt. Das Team selbst ist bereits im Sommer in die 1.200 Kilometer entfernte Stadt Lwiw im Westen der Ukraine geflüchtet. Hier wird der ukrainische Champion am Dienstag (20:45 Uhr) den deutschen Meister Bayern München zum Hinspiel des Achtelfinales der Champions League empfangen.

Von einem „komischen Gefühl“ spricht Bayerns Kicker Thomas Müller vor dem Spiel: „Man weiß, dass dort dieser schreckliche Krieg ist, realisiert es aber nicht so, weil man so eine schlimme Situation Gott sei Dank nicht kennt.“ Seit Sommer spielt Donezk in Lwiw – eine russlandkritische, proeuropäische Hochburg der Maidan-Bewegung. Die Stadt Donezk liegt an der Grenze zu Russland, wurde stärker durch die Sowjetunion geprägt und repräsentiert somit genau den gegenteiligen Pol. Das Team von Schachtjor wird bei jedem „Heimspiel“ in Lwiw von den Fans des Lokalteams Karpaty angefeindet. Eine Situation, die jeden unter Druck setzt.
Bleibt nur zu hoffen, dass am Dienstag der Weltklasse-Fußball und nicht die politischen Rivalitäten im Vordergrund stehen. Zu wünschen wäre es vor allem den Schachtjor-Fans in Donezk, die vielleicht für 90 Minuten die schreckliche Realität des Krieges, in der sie leben müssen, vergessen können. Ihr Team wird sicherlich alles dafür geben, um eine kleine Sensation – einen Sieg bei einer Quote von 9,00 (bet365) – zu schaffen.
Bayern hat sich am Wochenende mit 8:0 gegen den Hamburger SV für die Champions League warmgeschossen und genießt bei 1,40-Erfolgsquote bei bet365 die gewohnte Favoritenrolle. Ein Remis ist bei tipico und anderen Wettanbietern 4,80 wert.

Alle Spiele der Champions League können Sie per Live-Video verfolgen. Unser Quoten-Vergleich hilft, Ihre Wette richtig zu platzieren. Viel Erfolg!

Schalkes Sieg gegen Chelsea könnte bereits alles entscheiden

Schalke kann morgen (20:45 Uhr) mit einem Heimsieg gegen Chelsea einen großen Schritt in Richtung Achtelfinale machen. Allerdings sind die Rollen klar verteilt. Die Engländer gelten mit 1,85 bei bet365 als Favorit, ganz im Gegensatz zu Schalke.

Es ist eine spannende Situation in der Gruppe G. Rein theoretisch hat jeder der vier Teams noch eine Chance auf den Gruppensieg. Trotz zwei Unentschieden und einer 4:2-Niederlage gegen Sporting  Lissabon steht der FC Schalke mit fünf Punkten hinter Chelsea auf Platz 2. Der Favorit auf den Gruppensieg ist dennoch der Londoner Klub mit derzeit acht Punkten. Schalke darf daher keine Punkte liegen lassen. Denn Sporting ist nur einen Punkt hinten, NK Maribor nur zwei. Drei Punkte gegen Chelsea würden Gelsenkirchener dem erklärten Ziel – Champions-League-Achtelfinale – ein ganz großes Stück näher bringen und vielleicht sogar über das Weiterkommen entscheiden, sollten sich Sporting und Maribor die Punkte teilen.
Zum sechsten Mal seit 2007 trifft Schalke in der Königsklasse auf den Champions-League-Sieger von 2012. Die bisherige Bilanz dürfte die Schalker allerdings wenig freuen: Drei Niederlagen, zwei Remis und noch kein einziger königsblauer Sieg bei einem ernüchternden Torverhältnis von 1:9. Auf den ersten Erfolg der Schalker gegen die Londoner kann man bei bet-at-home mit einer Quote von 4,51 setzen. Ein Unentschieden (3,60 bei bet365) könnte Chelsea bereits zufrieden stellen, die Gelsenkirchener würden dabei jedoch mächtig unter Druck geraten.

Alle Spiele der Champions League können Sie bei uns per Live-Video verfolgen. Unser Quoten-Vergleich hilft, Ihre Wette richtig zu platzieren. Viel Erfolg!

 

 

Die letzten Viertelfinalisten werden ermittelt

Morgen werden nun die Gegner des letzten Viertelfinales ermittelt. Um 18 Uhr spielt Argentinien gegen die Schweiz. Um 22 Uhr kämpfen Belgien und die USA um den letzten Ticket der nächsten K.o.-Runde.

Die Schweiz geht mit einer Siegquote von 7,50 bei Tipico in die Partie gegen Argentinien. Die „Albiceleste“ gilt nach drei Siegen in der Vorrunde weiterhin als einer der Titelkandidaten. Sollten sie den Einzug ins Viertelfinale klar machen, steht die Quote bei 1,50 (bet-at-home). Ein Unentschieden nach 90 Minuten bringt bei Tipico 4,50.

Das letzte Achtelfinale bestreiten Belgien und die USA. Dabei ist das Team von Jürgen Klinsmann mit 4,50 bei bet-at-home der Außenseiter der Partie. Der nicht mehr so geheime Geheimfavorit aus Belgien wird bei bet365 mit 2,00 bewertet. Sollte das Spiel in die Verlängerung gehen, wird bei bet365 eine Quote von 3,40 angesetzt. Alle Spiele der Weltmeisterschaft in Brasilien können Sie bei uns per Live-Video verfolgen.

Brauchen Sie noch eine Entscheidungshilfe für Ihre WM-Wette? Wir haben zu allen Spielen des Achtelfinales und zum Gesamtsieger Wett-Tipps für Sie. Nutzen Sie auch unseren Quoten-Vergleich und Ihre Wette richtig zu platzieren.

Und vergessen Sie nicht Ihre Tipps bei unserem WM-TIPPSPIEL einzutragen. Wir wünschen viel Erfolg!