Beiträge

Europa League4

Deutsche Teams haben laut Wettanbietern gute Karten

Tag der Entscheidung in der Europa League. Am Donnerstag kämpfen vier deutsche Bundesligisten um den Einzug ins Achtelfinale der zweitbesten Liga der Welt. Alle vier Teams haben mehr oder weniger gute Chancen in die zweite K.o.-Runde zu kommen. Auch die Wettanbieter sehen das so, bis auf eine Ausnahme – der FC Augsburg.

Europa League4

Europa League: Wettanbieter sehen nur eines der deutschen Teams als Favorit

Borussia Dortmund startet am Donnerstag (19 Uhr) als erstes deutsches Team in die Runde der letzten 32 in der Europa League. Im Signal Iduna Park  gastiert der portugiesische FC Porto, der laut Wettanbieter bet365 mit 7,50 nur Außenseiter-Chancen hat. Anderen deutschen Teams räumen die Wettanbieter keine Überlegenheit ein.

augsburg_bayern

Bayern-Derby: Schon das Untentschieden bringt das Sechsfache des Einsatzes

Angesichts der Quote von 6,00 (bet365) für das Remis scheint der FC Augsburg im Heimspiel gegen den FC Bayern am Sonntagabend fast chancenlos. Ganz so eindeutig ist die Lage im Bayern-Derby jedoch nicht. Denn Augsburgs Coach Markus Weinzierl ist der einzige Bundesliga-Trainer der zwei Mal gegen Pep Guardiola gewinnen konnte.

Augsburg will seine Position verteidigen

Augsburg startete als Underdog in die Bundesligasaison und überraschte alle. Nun belegen die bayrischen Schwaben den fünften Rang der Tabelle und haben sogar Chancen auf einen Platz in der Champions League. Am Samstag (15:30 Uhr) trifft das Team auf den direkten Tabellennachbar Bayer Leverkusen.

Der erste Tag der 22. Bundesliga-Runde brachte keine neuen Entwicklungen. Nach einer 2:3-Niederlage gegen den BVB bleibt Stuttgart das Schlusslicht der Tabelle. Dafür könnte sich am Samstag im oberen Drittel der Tabelle etwas tun. Mit einem Sieg bei 3,20 (tipico) würde der vermeintliche Underdog Augsburg seinen Vorsprung auf Bayer Leverkusen auf fünf Punkte ausbauen und vielleicht sogar Schalke überholen. Allerdings gab es für Augsburg nach drei Siegen in Folge zuletzt einen kräftigen Dämpfer: Aus den letzten beiden Partien hat der FC nur noch einen Punkt geholt und dabei fünf Gegentore kassiert.
Aber auch der Gast und vermeintliche Favorit aus Leverkusen ist derzeit nicht auf dem Höhepunkt seiner Leistung. Zwei Niederlagen in Folge gab es zuletzt für Bayer – das erste Mal unter Roger Schmidt. „Das Spezielle an dieser Konstellation ist, dass wir im direkten Vergleich mit einem  Konkurrenten um das internationale Geschäft punkten können. Und das ist der FC Augsburg ganz klar. Wer so lange da oben mitspielt, ist definitiv ein Anwärter auf diese begehrten Plätze. Wir wollen am Samstag in der Tabelle an Augsburg vorbeiziehen“, sagte Coach Schmidt im Vorfeld der Partie. Die Statistik spricht für Leverkusen: Alle sieben Begegnungen der beiden Teams in der Bundesliga konnte Leverkusen für sich entscheiden. Für einen erneuten Bayer-Erfolg gibt es bei tipico eine Quote von 2,30.  Ein Remis wird bei bet365 und anderen Wettanbietern mit 3,40 bewertet.

Bei uns finden Sie Wett-Tipps zu allen Partien der ersten und der zweiten Bundesliga. Alle Spiele der beiden Ligen können Sie per Live-Video verfolgen. Unser Quoten-Vergleich hilft, Ihre Wette richtig zu platzieren. Viel Erfolg!

 

Direktes Duell um Europa-League-Plätze

Zum Abschluss des ersten Spieltages der Rückrunde liefern sich FC Augsburg und TSG Hoffenheim ein direktes Duell um die begehrten Plätze in der Europa League. In der Tabelle trennt beide nur ein Punkt voneinander.

Wer hätte gedacht, dass ausgerechnet diese beiden um Europa-League-Plätze kämpfen werden. Während der eigentliche Favorit Dortmund nach einer Nullnummer gegen Leverkusen wieder Tabellenschlusslicht ist, ist Augsburg das Überraschungsteam der Bundesliga und hat eine großartige Hinrunde hinter sich. Mit einem Sieg gegen Hoffenheim mit 2,40 bei bet365 könnte sich das bayrische Team deutlicher von Verfolger Hoffenheim absetzen. Die Statistik der bisheigen Begegnungen ist zwar kurz, spricht jedoch für Augsburg: zwei der drei Heimspielen gegen Hoffenheim konnten die Bayern für sich entscheiden. „Wir stehen vor einer schweren Aufgabe und haben den nötigen Respekt vor Hoffenheim, das über hohe individuelle Klasse verfügt. Aber wir wollen gewinnen, unseren Fans etwas bieten und unsere Heimstärke beweisen“, gibt sich Augsburgs Trainer Markus Weinzerl kämpferisch.
„Das ist sicherlich kein Wunschgegner für den Rückrundenauftakt“, sagte Markus Gisdol über den kommenden Gegner. „Wir wissen sehr genau, was wir in der Vorbereitung gemacht haben. Wir wollen weiter vorwärts kommen, uns entwickeln. Das ist harte Arbeit, deshalb erwarte ich keine Explosion. Die Gegner werden sicherlich auch nicht schlechter. Die Bundesliga ist allgemein sehr eng und jedes Spiel ist eine Millimeterentscheidung“,  so analysierte TSG-Trainer Markus Gisdol die Situation. Die Kraichgauer haben bei tipico eine Erfolgsquote von 3,00. Ein Remis würde für beide Teams alles wie gehabt im Kampf um die Europa League lassen und ist bei bet365 und anderen Wettanbietern 3,40 wert.

Bei uns finden Sie Wett-Tipps zu allen Partien der Bundesliga. Alle Spiele können Sie per Live-Video verfolgen. Unser Quoten-Vergleich hilft, Ihre Wette richtig zu platzieren. Viel Erfolg und eine spannende Rückrunde!

 

 

Schalke und Augsburg haben die obere Tabellenhälfte im Blick

Schalke und Augsburg kämpfen zur Eröffnung des zehnten Bundesliga-Spieltages um den Platz in der oberen Tabellenhälfte. Derzeit liegen beide nur im Mittelfeld. Doch während für Augsburg diese Position ein voller Erfolg ist, hinkt Schalke damit eigenen Ansprüchen hinterher.

Mit 1,91 bei bet365 will das Team von Roberto Di Matteo zumindest gegen Augsburg diesen Ansprüchen gerecht werden. Für den FCA ist Schalke noch immer ein Angstgegner. In bisherigen sechs Bundesligaspielen konnte Augsburg noch kein einziges Mal gegen Gelsenkirchener gewinnen. In der Veltins-Arena gelang noch nicht mal ein Unentschieden. Sollte es dieses Mal gelingen, wird man bei Tipico mit einer Quote von 3,60 belohnt. Um Ansprüche auf die internationalen Plätze anzumelden, müsste der FCA jedoch unbedingt gewinnen. Bei Tipico steht die Quote dafür bei 4,20.

Bei uns finden Sie Wett-Tipps zu allen Partien der ersten und der zweiten Bundesliga. Alle Spiele der beiden Ligen können Sie per Live-Video verfolgen. Unser Quoten-Vergleich hilft, Ihre Wette richtig zu platzieren. Viel Erfolg!

 

 

Zwei Leckerbissen zum Abschluss des Spieltages

Am Sonntag spielen zwei von vier Teams gegeneinander, die in dieser Saison noch ungeschlagen sind. Gladbach und Mainz 05 stehen sich um 17.30 Uhr gegenüber. In der Nachmittagspartie (15.30 Uhr) treffen sich mit Wolfsburg und Augsburg die zweikampfstärksten Teams dieser Bundesliga-Saison aufeinander.

Borussia Mönchengladbach hat gerade einen sehr guten Lauf: Noch keine einzige Niederlage, insgesamt nur drei Gegentore, sechs Punkte aus den letzten beiden Spielen und der zweite Tabellenplatz. Die Favoritenrolle bei 1,85 (Tipico) gegen Mainz ist sicher. Auch die Statistik spricht für Gladbacher: Fünf der letzten sechs Spiele gegen die Fohlen hat Mainz verloren. Aber auch das Team von Kasper Hjulmand ist noch ungeschlagen. „Es wird ein kompliziertes Spiel. Die Mainzer sind brandgefährlich. Für mich ist es kein Zufall, dass sie in der Tabelle so weit oben stehen. Wir sind kein Favorit. Zuletzt haben wir gegen Hamburg und Paderborn gesehen, dass alle Spiele sehr eng sind“, sagte Gladbachs Trainer Lucien Favre. Die Erfolgsquote der Mainzer steht bei 4,30 (Tipico). Ein Remis wird bei Tipico mit 3,75 belohnt.
Mit derselben Quote kann man bei bet365 auf ein Unentschieden in der Partie zwischen Wolfsburg und Augsburg setzen. Wobei hier Wolfsburg mit 1,75 bei Tipico der Favorit ist. Allerdings wartet der VfL noch auf den ersten Heimsieg gegen den FCA, und zwar schon solange wie gegen keinen anderen Klub. Zwei Remis und eine Niederlage gab es bisher. „Der FC Augsburg ist im Kollektiv sehr stark und betreibt hohen läuferischen Einsatz. Ein unangenehmer Gegner, aber wir müssen noch unangenehmer sein. Wir müssen ihnen zeigen, dass es dieses Mal in Wolfsburg nichts zu holen gibt“, gab sich Dieter Hecking vor der Partie kämpferisch. Dem hat Markus Weinzierl mit 4,75 bei bet365 freilich etwas entgegenzusetzen: „Wir sind mit sechs Punkten aus der englischen Woche zufrieden und können mit breiter Brust nach Wolfsburg fahren. Um zu punkten wollen wir alles raushauen, was wir haben.

Bei uns finden Sie Wett-Tipps zu allen Partien der ersten und der zweiten Bundesliga. Alle Spiele der beiden Ligen können Sie per Live-Video verfolgen. Unser Quoten-Vergleich hilft, Ihre Wette richtig zu platzieren. Viel Erfolg!

Stuttgart eröffnet die siebte Runde bei Hertha

Sowohl Stuttgart als auch Hertha haben in der neuen Saison nur einen Sieg erringen können. Beide brauchen morgen (20.30 Uhr) einen Sieg, um den Anschluss ans Tabellenmittelfeld nicht zu verpassen.

Fünf Punkte, die der Gastgeber bisher erspielt hat, reichen nur zum Tabellenplatz 14. Auch Stuttgart geht es nicht besser. Punktgleich liegen die Schwaben auf Rang 15. Allerdings geht es beim VfB nach dem ersten Saisonsieg gegen Hannover derzeit aufwärts. Mit 3,10 bei Tipico will man sich in dieser Richtung gegen Hertha weiterbewegen. Hertha hat zuletzt eine 1:0-Pleite gegen Augsburg hinnehmen müssen. Im direkten Duell mit Stuttgart konnten die Berliner zuletzt allerdings als Sieger vom Platz gehen. Von den letzten 15 Heimspielen hat Hertha nur einmal verloren. Die Erfolgsaussichten dieses Mal werden bei Tipico mit 2,30 bewertet. Ein Unentschieden ist bei bet365 3,50 wert.

Bei uns finden Sie Wett-Tipps zu allen Partien der ersten und der zweiten Bundesliga. Alle Spiele der beiden Ligen können Sie per Live-Video verfolgen. Unser Quoten-Vergleich hilft, Ihre Wette richtig zu platzieren. Viel Erfolg!

 

Gelingt Hamburg der erste Treffer der Saison?

Am Sonntag stehen zwei interessante Partien auf dem Spielplan: Zuerst gastiert Hertha BSC in Augsburg (15.30 Uhr). Am Abend kämpft dann HSV zuhause gegen Frankfurt und um den ersten Tor der Saison.

Die Berliner konnten am Mittwoch endlich den ersten Erfolg der Saison gegen Wolfsburg feiern. Mit dem Aufwind aus dieser Partie und einer Erfolgsquote von 3,60 (Tipico) reist das Team nach Augsburg. „Ich denke, es wird die Mannschaft vom Mittwoch spielen“, sagte Trainer Jos Luhukay optimistisch. Aber Augsburg ist trotz der jüngsten Niederlage gegen Leverkusen in einer guten Form und mit 2,05 bei bet365 der Favorit der Partie. Ein Remis wird bei Tipico mit 3,50 bewertet.
In der letzten Begegnung des sechsten Spieltages versucht HSV noch immer den ersten Tor der Saison zu erzielen. Sollte es dieses Mal wieder nicht klappen, könnten die Hamburger einen Rekord einstellen. Seit der Saison 1979/80 hält der VfL Bochum den Torlosigkeitsrekord – erst in der 24. Minute des sechsten Spieltags gelang dem Team der erste Treffer. Ein Tor ist bekanntlich eine Voraussetzung für den Sieg, die Erfolgsquote dafür liegt bei 2,15 (bet365). Die Frankfurter gehen mit einer Siegquote von 3,30 bei Tipico in die Partie. Ein Unentschieden ist 3,50 (Tipico) wert.

Bei uns finden Sie Wett-Tipps zu allen Partien der ersten und der zweiten Bundesliga. Alle Spiele der beiden Ligen können Sie per Live-Video verfolgen. Unser Quoten-Vergleich hilft, Ihre Wette richtig zu platzieren. Viel Erfolg!

Augsburg im Härtetest gegen Angstgegner

Gerade noch ist der FC Augsburg auf die Erfolgsspur gekommen, nun muss das Team zum Angstgegner nach Leverkusen fahren. Gegen diesen haben die bayrischen Schwaben bisher immer verloren. Wird es am Mittwoch einen Premierensieg geben?

Die Quote dafür liegt bei 5,27 (Tipico). Damit wird Augsburg trotz der sechs Punkte aus den letzten zwei Spielen nicht gerade als starker Gegner für Bayer eingestuft. Der Grund ist die Bilanz: Seine vierte Saison spielt Augsburg in der Bundesliga. In sechs Spielen gegen Leverkusen gab es null Punkte und 6:18 Tore.
„Das gilt es zu ändern“, sagte Augsburgs Coach Markus Weinzierl. Die bayrischen Schwaben fahren „mit Selbstvertrauen und viel Rückenwind nach Leverkusen“. Bayer dürfte nach den Pleiten gegen Monaco und Wolfsburg jedoch hochmotiviert sein und ist bei einer Siegquote von 1,57 bei bet365 der Favorit der Partie. Mit einem Unentschieden bei 4,50 (Tipico) wäre Bayer wohl kaum zufrieden.

Bei uns finden Sie Wett-Tipps zu allen Partien der ersten und der zweiten Bundesliga. Alle Spiele der beiden Ligen können Sie per Live-Video verfolgen. Unser Quoten-Vergleich hilft, Ihre Wette richtig zu platzieren. Viel Erfolg!