Thomas Schaaf wird neuer Trainer bei Eintracht Frankfurt

Thomas Schaaf ist neuer Trainer des Bundesligisten Eintracht Frankfurt. Dies gaben die Hessen auf Ihrer Homepage (www.eintracht.de) offiziell bekannt. Der 53-Jährige erhält einen Zweijahresvertrag bis 30. Juni 2016. 

Schaaf war bisher ausschließlich Trainer des SV Werder Bremen. Er betreute die Bremer von 1999 bis 2013. Mit den Norddeutschen feierte er die deutsche Meisterschaft 2004, wurde 1999, 2004 und 2009 DFB-Pokalsieger und gewann den DFL-Ligapokal 2006.

International erreichte Schaaf 2009 mit Bremen das UEFA-Pokal-Finale und 2007 das Halbfinale. In der Champions League qualifizierte er sich mit Werder Bremen 2005 und 2006 jeweils für das Achtelfinale. 

Viel Glück und Erfolg in Frankfurt!