Russland eröffnet die WM 2018 gegen Saudi-Arabien

Die Endrunde der WM 2018 ist die 21. Austragung des bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften und wird vom 14. Juni bis zum 15. Juli 2018 in Russland stattfinden.

Am 29. September 2012 wurden im Rahmen einer Fernsehshow mit dem FIFA-Präsidenten Sepp Blatter und dem russischen Sportminister Witali Mutko die elf Austragungsorte und zwölf WM-Stadien bekanntgegeben. Die auf der vorläufigen Liste vorhandenen Orte Jaroslawl und Krasnodar wurden gestrichen. Mit Ausnahme von Jekaterinburg, das knapp 40 Kilometer östlich der imaginären Trennlinie zwischen Europa und Asien liegt, liegen alle Austragungsorte im europäischen Teil Russlands.  Die 64 Spiele der WM 2018 werden in Jekaterinburg, Kaliningrad, Kasan, Nischni Nowgorod, Moskau (Luschniki und Spartak), Rostow am Don, Samara, Saransk, Sotschi, Sankt Petersburg und Wolgograd ausgetragen.

Die deutsche Mannschaft trifft in der Gruppe F auf Mexiko, Schweden und Südkorea. Ihr Auftaktspiel bestreitet die Mannschaft von Joachim Löw am 17. Juni in Moskau gegen Mexiko. Im zweiten Spiel kommt es am 23. Juni in Sotschi zum Aufeinandertreffen mit Schweden. Zum Abschluss der Vorrunde geht es für Kapitän Manuel Neuer und seine Teamkollegen am 27. Juni gegen Südkorea. Austragungsort des Spiels ist Kasan.

Hier die Tipps zu den Favoriten auf den WM-Titel:

Wett-Tipp:                                                      Sieg Brasilien
Quote bet365:                                                 5,00

Wett-Tipp:                                                      Sieg Deutschland
Quote bet365:                                                 5,50

Wett-Tipp:                                                      Sieg Spanien
Quote bet365:                                                 7,00

Spielplan WM 2018:

Achtelfinale

Viertelfinale

Halbfinale

Spiel um Platz 3

Finale