Wett-Tipps 8. Spieltag Bundesliga

Hey Leute,

 nach der Länderspielpause wird es nun Zeit für die Wett-Tipps des 8. Spieltages der Bundesliga. Das Topspiel findet am Samstag zwischen Dortmund und Leipzig statt. Und auch das Duell Hertha – Schalke am Samstag um 15:30 Uhr sowie die Begegnung Bayern – Freiburg sind Highlights des Spieltages…alle Wett-Tipps zu diesen und allen anderen Spielen findet Ihr hier bei uns.
Stuttgart – Köln:
Beide Mannschaften haben am vergangenen Spieltag 1:2 verloren und dennoch gab es positive Anzeichen. Beim VfB hat Terodde endlich den ersten Bundesligatreffer erzielt und der FC war nicht so schlecht in Leipzig. Beide Teams stehen unter Druck, denn die Schwaben müssen zu Hause unbedingt punkten, um nicht unten reinzurutschen und die Kölner müssen auch dringend Punkte sammeln, um nicht gänzlich den Anschluss zu verlieren. Es wird wohl ein sehr taktisch aber auch kämpferisches Spiel werden, bei dem keiner das Visier hochklappen wird.

Daher mein Tipp: Unentschieden

Quote bei bet365: 3,50

Bayern – Freiburg:

Spiel eins der Bayern unter dem neuen, alten Coach Jupp Heynckes. Die Münchener werden voll motiviert sein und die Freiburger abschießen, da bin ich mir sicher.

 Daher mein Tipp: Heimsieg Bayern

Quote bei bet365: 1,083

Hoffenheim – Augsburg:

Die TSG hat gegen Freiburg geschwächelt und es gilt diese Scharte auszumerzen. Wagner hat bei den Länderspielen seine Treffsicherheit unter Beweis gestellt und Augsburg ist wohl zu schwach, um etwas Zählbares aus Hoffenheim mitzunehmen.

 Daher mein Tipp: Heimsieg Hoffenheim

Quote bei bet365: 1,75

Hertha – Schalke:
Beide Mannschaften haben zuletzt Unentschieden gespielt, allerdings unter komplett anderen Vorzeichen. Die Berliner haben gegen die Bayern aus einem 0:2 noch ein 2:2 gemacht und Schalke ist zu Hause nicht über eine 1:1 gegen Leverkusen hinaus gekommen. Bei den Berlinern fehlt Ibisevic wegen der roten Karte zwar noch, wird wohl aber wie im Spiel gegen den FC Bayern durch Kalou gleichwertig (wenn nicht besser) ersetzt. Zudem ist Selke erstmals im Kader und wird wohl als Joker sein Debüt feiern. Schalke muss sich steigern um bei den heimstarken Berlinern zu bestehen. Burgstallers Saison läuft noch etwas durchwachsen und gegen die starke Berliner Abwehr wird es wohl schwer.

 Daher mein Tipp: Heimsieg Hertha BSC

Quote bei bet365: 2,50

Mainz – HSV:

Beide Teams stehen mit sieben Punkten im unteren Mittelfeld der Tabelle. Allerdings zeigt die Form der Mainzer nach oben und die des HSV eher nach unten, denn die Mainzer haben in Wolfsburg gepunktet (trotz neuem Trainer) und zuvor zu Hause gegen Hertha gewonnen. Die Hamburger sind mit 6 Punkten aus den ersten 2 Spielen bestens gestartet, um danach den schönen Start wieder zu verspielen.

 Daher mein Tipp: Heimsieg Mainz 05

Quote bei bet365: 1,66

Hannover – Frankfurt:

Die 96er sind als Aufsteiger fulminant in die Saison gestartet, allerdings ist der Anfangselan wohl etwas verpufft. Frankfurt spielt mit Boateng einen guten, soliden Ball und hat schon 10 Punkte auf dem Konto. Ich glaube an die endgültige Trendwende für die Niedersachsen, nämlich daran, das Hannover sich nach unten orientieren muss.

 Daher mein Tipp: Auswärtssieg Frankfurt

Quote bei bet365: 3,10

Dortmund – Leipzig:

Der Knaller des Spieltages! Erster gegen Vierter. Champions-League-Teilnehmer unter sich…Ein echter Gradmesser für die Truppe um Coach Bosz. Bei den Leipzigern kann Werner wohl wieder spielen, wird wohl aber noch nicht wieder in Bestform sein. Die Borussen haben (zumindest in der Bundesliga) einen Lauf. Philipp und Aubameyang wirbeln die gegnerischen Abwehrreihen durcheinander und werden wohl nun auch gegen einen direkten Konkurrenten Ihre Klasse unter Beweis stellen.

 Daher mein Tipp: Heimsieg BVB

Quote bei bet365: 1,50

Leverkusen – Wolfsburg:

Wolfsburgs Trainerwechsel ist schon etwas her und hat bisher zu keinem Sieg der Wölfe geführt. Die drei letzten Spiele des VfL endeten jeweils Unentschieden. Die Werkself ist sehr heimstark (2 Siege, ein Unentschieden) und hat mit Volland auch endlich den lange ersehnten treffsicheren Stürmer in Ihren Reihen.

 Daher mein Tipp: Heimsieg Leverkusen

Quote bei bet365: 1,53

Bremen – Gladbach:

Werder Bremen hat in dieser Saison noch nicht gewinnen können (3 Niederlagen, 4 Unentschieden). Coach Nouri hat durch den Ausfall von Kruse einfach niemanden, der das Tor trifft. Bei Gladbach schickt sich dagegen Neuzugang Grifo an, fester Bestandteil der Startelf zu werden. Es fehlt zwar noch Spielpraxis, aber als Joker wird er wohl kommen. Und wie wertvoll er sein kann, hat er im letzten Spiel gegen Hannover gezeigt, als er in der Nachspielzeit den Elfmeter herausholte, der zum 2:1 führte.

Daher mein Tipp: Auswärtssieg Gladbach

Quote bei bet365: 2,60

Alle Wett-Tipps als Video: