Wettanbieter sehen Dortmund im Spitzenspiel gegen Leverkusen vorn

Das Spitzenspiel der 22. Bundesliga-Runde steigt am Sonntag in Leverkusen. Dort gastiert der Tabellenzweite aus Dortmund, der sogar noch Chancen auf den Meistertitel hat. Vielleicht räumen ihm die Wettanbieter deshalb mit einer Quote von 2,10 bei bet365 Überlegenheit gegen Bayer ein.
Das Selbstvertrauen ist bei beiden Teams nach den jüngsten Erfolgen in der Europa League am Donnerstag groß. „Wir nehmen das Selbstvertrauen mit in das Spiel gegen Borussia Dortmund„, kündigte Bayer-Kapitän und Abwehrchef Ömer Toprak nach 1:0 bei Sporting Lissabon an. Auch Dortmund war gegen den portugiesischen FC Porto mit 2:0 erfolgreich.

In der heimischen Bundesliga zählt dies jedoch nicht. Hier ist Leverkusen erst wieder in die Top drei der Tabelle zurückgekehrt und kämpft um einen Champion-League-Platz. Da ist ein Dreier sehr wichtig. Allerdings ist Dortmund, der den Champions-League-Platz bereits fast sicher hat, der Angstgegner der Werkself.

Seit acht Heimspielen wartet Bayer bereits auf einen Sieg gegen BVB. Auch wenn Leverkusen erstmals in dieser Bundesliga-Saison seit sechs Spielen in Folge ungeschlagen ist und dabei 14 der 18 möglichen Punkte holte, gegen Dortmund ist die Erfolgsquote von 3,40 bei bet365 wenig erfolgversprechend.

  1. Wird Leverkusen dennoch einen Heimsieg gegen Dortmund holen können?
  2. Oder wird Dortmund seine Überlegenheit ausspielen können?
  3. Für ein Unentschieden gibt es beim Wettanbieter bet365 das 3,5-fache des Einsatzes. Wird dieser Fall eintreffen?

Wenn Ihr die Antworten zu wissen glaubt oder selber mal die Wett-Tipps abgeben wollt, dann schreibt mir eine email an: info@sportwettenfuxx.com
Alle Begegnungen des 22. Spieltages habe ich für euch im Menüpunkt Wett-Tipps aufgelistet und mit meinen Wett-Tipps versehen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Spitzenspiel der 22. Runde und vielleicht können meine Wett-Tipps ja ein wenig dazu beitragen, Euren Wettgewinn zu erhöhen.